HOME
What's New Site Map Bio Contact Links

Compositions:
Japanese Songs and Other Pieces
Multimedia Performance:
Songs/Arias with Slide Show
Photography:
Galleries and Photography Info

Multimedia Performance Past and Upcoming Dates Bach Programs Schubert-related Programs

Schubert-related Programs Schubert's 1825 Travel with Photos"Blumen in Wien:Multimedia-Liederabend"

Fruelingsknotenblume, Floridsdorf, Wien,© 2013 Tomoko Yamamoto

Frühlingsknotenblume (Leucojum vernum) Fallen

Selected Slides of "Der Blumen Schmerz"

Der Blumen Schmerz

von Johann Graf Majlath
Wie tönt es mir so schaurig
des Lenzes erstes Weh'n
wie dünkt es mir so traurig,
daß Blumen auferstehen.

In ihrer Mutter Armen
da ruhten sie so still
nun müssen, ach, die Armen
hervor ans Weltgewühl.

Die zarten Kinder heben
die Häupter scheu empor:
"Wer rufet uns ins Leben
aus stiller Nacht hervor?"

Der Lenz mit Zauberworten,
mit Hauchen süsser Lust,
lockt aus den dunkeln Pforten
sie von der Mutter Brust.

In bräutlich heller Feier
erscheint der Blumen Pracht,
doch fern ist schon der Freier,
wild glüht der Sonne Macht.

Nun künden ihre Düfte,
daß sie voll Sehnsucht sind,
was labend würzt die Lüfte,
es ist der Schmerzen Kind.

Die Kelche sinken nieder,
sie schauen erdenwärts:
"O Mutter, nimm uns wieder,
das Leben gibt nur Schmerz.

Die welken Blätter fallen,
mild deckt der Schnee sie zu
ach Gott! So geht's mit allem;
im Grabe nur ist Ruh.

Zurück zum Programm "Blumen in Wien".
Letzte Actualisierung: 10.01.2014